Gesichtsverjüngung für Menschen aus Frankfurt bei Facharzt Dr. Stefan Kalthoff

Frischer aussehen, jünger, vitaler und leistungsfähiger: Als Menschen können wir das Rad der Zeit ganz bestimmt nicht komplett zurückdrehen, aber wir können unserem Körper und unserem Gesicht durchaus etwas Gutes tun. Mit Behandlungen zur Gesichtsverjüngung, wie ich sie als Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie für InteressentInnen in Frankfurt anbieten. Mein Name ist Dr. Stefan Kalthoff, seit 2003 arbeite ich im Ärzteteam der renommierten Rosenpark Klinik in Darmstadt als Spezialist für Gesichtsverjüngung und Gesichtschirurgie.

In diesem Beitrag möchte Sie über Ihre Möglichkeiten einer Gesichtsverjüngung ohne Operation informieren. Dabei geht es um Faltenbehandlungen und Volumenbehandlungen mit Fillern wie etwa Botulinum oder Hyaluronsäure und um Behandlungen mit Ultraschall oder Lasertechnik. Alle diese Behandlungen führe ich in Darmstadt ambulant durch. Je nach Verfahren können Sie ein jüngeres und vitaleres Aussehen schon nach kurzer Zeit erreichen, bei manchen müssen Sie mehr Geduld aufbringen. Mir ist wichtig, Sie als InteressentIn für eine Gesichtsverjüngung in Frankfurt im Vorfeld umfassend darüber zu informieren. Lernen wir uns also kennen.

Nutzen Sie meine Videosprechstunde für einen ersten Kontakt

Sie müssen für ein erstes Kennenlernen nicht unbedingt von Frankfurt nach Darmstadt fahren. Buchen Sie einen Termin für eine meiner Videosprechstunden, dafür müssen Sie kein PC-Spezialist sein. Wie einfach das funktioniert, erfahren Sie hier. Diese virtuelle Sprechstunde ist für Sie kostenfrei und unverbindlich. Sie ersetzt allerdings nicht die persönliche Erstberatung in meinen Praxisräumen in Darmstadt. Dort lernen wir uns kennen und sollten Vertrauen zueinander gewinnen: Sie sollen meiner über 20-jährigen Erfahrung als Facharzt vertrauen, in diesem Zeitraum habe ich über 12.000 Behandlungen am Gesicht selbst durchgeführt. Sie sollen meinem chirurgischen Können vertrauen und nicht zuletzt meinem Fingerspitzengefühl und Einfühlungsvermögen. Denn ich behandle Sie als Mensch und Arzt, nicht als Kaufmann.

Der Bereich der Gesichtsverjüngung und Gesichtschirurgie ist ein besonders sensibler, denn immerhin verändere ich Ihr Aussehen. Zu Ihnen möchte ich dahingehend Vertrauen fassen, dass Sie alle Schritte, die zu einem guten Ergebnis führen, aktiv begleiten. Auch Ihre Motivation spielt eine Rolle: Die Entscheidung für eine Gesichtsverjüngung sollten Sie als Interessent aus Frankfurt immer aus sich selbst heraus treffen und nicht, um anderen Menschen wie dem Lebenspartner einen Gefallen zu erweisen.

Ihr Vorteil: Ein Spezialist für operative und nicht-operative Behandlungen

Zu den Erfahrungen aus meiner langjährigen Beratung gehört auch, dass manchmal nicht alle Wünsche erfüllt werden können. In der Beratung schildere ich Ihnen transparent und verständlich, was ich Ihnen realistischer Weise anbieten kann. Ich bin Spezialist für operative ebenso wie für nicht-operative Behandlungen und das dürfen Sie für Ihre Gesichtsverjüngung als PatientIn aus Frankfurt gern als Vorteil betrachten. Denn Ärzte, die sich auf die Arbeit am Skalpell spezialisiert haben, werden Ihnen in aller Regel eine OP vorschlagen. Wer auf Falten- und Volumenbehandlungen setzt, wird von einem operativen Eingriff abraten. Dabei sind es in Wirklichkeit sehr oft Kombinationen aus beiden, die die schönsten Ergebnisse bringen.

Was erwartet Sie? Am Anfang eine genaue Diagnose. In unserem ersten Gespräch werde ich Sie aus mehreren Blickwinkeln fotografieren, bringen Sie zu diesem Termin auch ein oder mehrere Bilder mit, die Sie in jüngeren Jahren zeigen. Anhand alter wie neuer Fotos kann ich Ihnen sehr gut veranschaulichen, welche Behandlung ich für Sie empfehle. Mit Bildern funktioniert das der Erfahrung nach besser, als mit tausend Worten.

Gesichtsverjüngung für Menschen aus Frankfurt mit Fillern oder Medizintechnik

In den folgenden Absätzen stelle ich Ihnen gern Möglichkeiten einer Gesichtsverjüngung für InteressentInnen aus Frankfurt vor. Bei der Behandlung mit Fillern werden bestimmte Substanzen unter die Haut injiziert, das geschieht mit feinen Kanülen, die Schmerzen werden tolerierbar sein. Falls gewünscht können wir die Haut vorher mit einer betäubenden Creme behandeln. Dies sind in meiner Praxis häufig verwendete Filler:

Botox/Botulinum. Schon zu Beginn des 19. Jahrhunderts wurde dieses körpereigene Protein entdeckt, es gilt bis heute als das stärkste Nervengift überhaupt. Keine Sorge: Eine Überdosierung ist ausgeschlossen. Botox eignet sich für Menschen, deren Gesichtszüge sich im Lauf der Jahre verhärtet haben: Zornesfalten, hängende Mundwinkel, abgesenkte Augenbrauen oder tiefe Stirnfalten lassen diese Menschen hart unnahbar, müde oder auch traurig aussehen, obwohl sie dies gar nicht sind. Für Menschen, die zum Beispiel im Beruf oft Umgang mit anderen Menschen haben, kann dies zu schweren Nachteilen führen. Das injizierte Botox dämpft die Mimik für 3 bis 4 Monate, lähmt sie aber nicht. In dieser Zeit kann die Gesichtsmuskulatur weniger angespannt werden, Haut und Gewebe erholen sich, die Gesichtszüge werden weicher, Falten werden schwächer oder verschwinden ganz.

Schon nach 2 Wochen werden Sie Verbesserungen feststellen, Sie sehen freundlicher und natürlicher aus, freuen Sie sich schon jetzt auf viele positive Rückmeldungen zur Gesichtsverjüngung, die Sie in Frankfurt von Freunden und Kollegen erhalten werden. Der Effekt hält allerdings nur 3 bis 4 Monate an – das bedeutet: Die Gesichtsverjüngung mit Botox sollten Sie als PatientIn aus Frankfurt wiederholen, die Intervalle werden im Lauf der Zeit in aller Regel länger. 245

Hyaluronsäure: Frische Feuchtigeit für Ihre Haut

Hyaluronsäure. Sie reguliert die Feuchtigkeit der Haut, im Lauf der Zeit produziert unsere Körper leider immer weniger Hyaluronsäure. Mit einer Zugabe dieser Substanz durch Injektionen lassen sich oberflächliche Falten gut behandeln. Dazu zählen die Partie um die Augenbrauen, Schläfen, Wangen, Augenringe, senkrechte Lippenfalten, Nasolabialfalten, an Kinn oder Unterkiefer. Diese Behandlung hält länger als die Injektion mit Botox, gehen Sie von 6 bis 9 Monaten aus. Bewährt hat sich eine Kombination aus Hyaluronsäure und Ultherapy, mehr dazu lesen Sie weiter unten.

Schon während der Injektion mit Hyaluronsäure werden Sie im Spiegel sehen, wie sich Ihr Gesicht verändert. Geben Sie mir Ihre Rückmeldung, wann Sie mit dem Ergebnis zufrieden sind. So bestimmen wir gemeinsam Dauer und Ende der Behandlung.

Darüber hinaus verwende ich Radiesse® und Eigenfett als Filler. Bei Radiesse sehen Sie Fortschritte noch während der Behandlung, entscheiden Sie, ob Ihnen das Ergebnis reicht. Die Haltbarkeit beträgt 9 bis 12 Monate.

Eigenfett ist eine sehr natürliche Methode der Falten- und Volumenbehandlung. Wir entnehmen körpereigenes Fett an Pölsterchen und injizieren es dort, wo Sie es gebrauchen können: An Stellen im Gesicht, am Hals oder am Décolleté. Eigenfett bewirkt einen Langzeiteffekt über viele Jahre.

Ultherapy® oder Laser: Hier wirken Schall- und Lichtwellen

Gesichtsverjüngung für Menschen aus Frankfurt gelingt oft auch mit Medizintechnik – ganz ohne OP oder Injektionen. Mit Ultherapy® oder Laser.

Ultherapy: Die Behandlung mit Ultraschallwellen festigt das Gewebe, es strafft sich. Ideal ist eine Kombination mit Hyaluronsäure oder Radiesse. Auf das Gewebe setze ich einen Ultraschallkopf, auf einem Monitor erkenne ich die Dicke des Gewebes. Je tiefer der Ultraschall in das Gewebe eindringt, desto intensiver wird das Gewebe behandelt. Der Schall erzeugt Hitze, die das Gewebe dazu animiert, sich zu regenerieren. Hierbei wird die Haut nicht verletzt, Sie können am folgenden Tag Ihren Beschäftigungen nachgehen, brauchen aber in der Folgezeit Geduld: Zur vollständigen Ausheilung kommt es nach 6 bis 9 Monaten, die Wirkungsdauer beträgt allerdings 1,5 bis 2 Jahre.

Lasertechnik. Sie bietet sich als Methode der Gesichtsverjüngung für Menschen Frankfurt an, die mit Altersflecken, Äderchen, Blutschwämmen oder starken Pigmentierungen hadern. Hierbei wird jedoch nichts geglättet oder gefestigt, sondern entfernt. Beim Lasern fügt ein stark gebündelter Lichtstrahl der Haut punktuelle Verletzungen zu. Sie wird animiert, sich zu regenerieren. So wächst neues Gewebe ohne die Pigmente, Flecken oder Äderchen, die Sie bis dahin gestört haben.

Wer sich als Mensch in Frankfurt für eine Gesichtsverjüngung mit mir als behandelndem Arzt interessiert, sollte sich im Vorfeld auch die Frage stellen: Wie sehr belastet mich mein aktuelles Aussehen? Wer gelegentlich mit dem Zahn der Zeit hadert, kann in aller Regel gut damit weiterleben. Menschen, die das als drängendes und quälendes Problem empfinden, das die Lebensqualität beeinträchtigt, sollten handeln.